Archive

  • Impressionen

Bildergalerie

Bachfest 2022

Impressionen des Bachfest 2022 von Freitag, 27.05.2022 und Samstag, 28.05.2022

  • Mi 25. Mai
  • Konzerte

Nr. 1: Eröffnungskonzert

Schweizer Vokalconsort
Cardinal Complex & SIBJA Saxophon Quartett
Marco Amherd, Leitung
Patti Basler, Slam-Poetin

Jugendchor der Singschule der Musikschule MKS Schaffhausen
Jugendchor Konservatorium Winterthur
Kammerchor der Kantonsschule Schaffhausen
Salto Corale Schaffhausen
Hans-Jörg Ganz, Philipp Klahm, Ulrich Waldvogel Herzig, Chorleitung


Georg Muffat (1653 – 1704)
• «Nobilis juventus» aus dem «Florilegium Secundum»

Hildegard von Bingen (1098 – 1179)
• «O virtus sapientia» und «Spiritus sanctus vivificans»

Giovanni Gabrieli (1557 – 1613)
• Gloria à 12 Ch. 46 für 3 gemischte Chöre

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Motette «Singet dem Herrn ein neues Lied» BWV 225
• Motette «Der Geist hilft unser Schwachheit auf» BWV 226
• Schlusschoral «Verleih uns Frieden gnädiglich» aus der Kantate «Am Abend aber desselbigen Sabbats» BWV 42


Stadtkirche St. Johann
19.30 Uhr

Vorprogramm:
«Schweiz, wo liegen deine Grenzen»
18.30 Uhr, in der Altstadt von Schaffhausen

Preise: CHF 120.– / 80.– / 50.– / 30.–
Dauer ca. 90 Minuten, keine Pause

Tickets

Google MapsKonzertprogramm

  • Do 26. Mai
  • Konzerte

Nr. 2: «Variationen»

Concerto Italiano
Rinaldo Alessandrini, Cembalo und Leitung

Boris Begelman, Violine
Andrea Rognoni, Violine
Ettore Belli, Viola
Ludovico Minasi, Violoncello
Matteo Coticoni, Violone


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Passacaglia und Fuge d-Moll BWV 582
(Original in c-Moll für Orgel, Bearbeitung von Rinaldo
Alessandrini)
• Aria variata alla maniera italiana a-Moll BWV 989
(Bearbeitung von Rinaldo Alessandrini)
• Canzona d-Moll BWV 588
(Bearbeitung von Rinaldo Alessandrini)
• Goldberg-Variationen BWV 988
(Bearbeitung von Rinaldo Alessandrini)


Rathauslaube Schaffhausen
11.30 Uhr

Preis: CHF 40.–
Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Do 26. Mai
  • Konzerte

Nr. 3: «Bach sans frontières»

Les Talens Lyriques
Christophe Rousset, Leitung
Florie Valiquette, Sopran


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Orchestersuite Nr. 2 h-Moll BWV 1067

François Couperin (1668 – 1733)
• «Les Nations»
Sonate aus «L'Impériale»
Passacaille aus «L'Espagnole»

André Campra (1660 – 1744)
• Arie «La farfalla intorno ai fiori» aus der Oper «Les Fêtes vénitiennes»
• Arie «El esperar en amor es merecer» aus der Oper «L’Europe galante»

Giovanni Battista Pergolesi (1710 – 1736)
• Kantate «Orfeo» für Sopran, Streicher und Basso continuo

Johann Sebastian Bach
• Kantate «Non sa che sia dolore» BWV 209 für Sopran, Traversflöte, Streicher und Basso continuo


Bergkirche Wilchingen
17.00 Uhr

Preise: CHF 90.– / 60.– / 20.–
Dauer: ca. 110 Minuten, inkl. Pause

Busfahrt zum Konzert mit Einführung:
16.00 Uhr Abfahrt Münstertreppe Schaffhausen
18.45 Uhr Rückfahrt ab Bergkirche
Preis: CHF 20.–

Tickets

Konzertprogramm 

  • Do 26. Mai
  • Konzerte

Nr. 4: «Songs for a promised land»

Prospero Consort
Lukas Stamm, Leitung

Kathrin Hottiger, Sopran
Lara Morger, Alt
Joël Morand, Tenor
Konstantin Paganetti, Bass


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Sinfonia aus der Kantate «Ich hatte viel Bekümmernis» BWV 21
• An Wasserflüssen Babylon für Vokal- und Instrumentalensemble
• Kantate «Ich will den Kreuzstab gerne tragen» BWV 56

Luigi Nono (1924 – 1990)
• «Djamila Boupachà» aus «Canti di vita e d’amore»

Dieterich Buxtehude (1637 – 1707)
• Chaconne e-Moll BuxWV 160 für Ensemble

Franz Tunder (1614 – 1667)
• An Wasserflüssen Babylon für Sopran, Streicher und Continuo

Johann Christoph Bach (1642 – 1703)
• «Ach, dass ich Wassers gnug hätte» für Alt, Streicher und Continuo

Lukas Stamm (*1994)
• «Ultimi Cori per la Terra Promessa» für Vokalquartett und Barockensemble nach Texten von Giuseppe Ungaretti (Uraufführung)


Kulturzentrum Kammgarn
20.30 Uhr

Einführung: 19.45 Uhr,
Vortragssaal Museum zu Allerheiligen

Preis: CHF 40.–
Dauer ca. 75 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Fr 27. Mai
  • Konzerte

Nr. 5: «Europäische Meister»

Diego Ares, Cembalo


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) /
Antonio Vivaldi (1680 – 1743)

• Concerto D-Dur BWV 972 nach dem Concerto D-Dur op. 3 Nr. 9 RV 230
für Violine, Streicher und Basso continuo

Bernardo Pasquini (1637 – 1710)
• Toccata con lo Scherzo del Cucco

Johann Sebastian Bach
• Sonate D-Dur «Thema all’imitatio Gallina Cuccu» BWV 963
• Toccata D-Dur BWV 912

François Couperin (1668 – 1733)
• Sixième Ordre B-Dur aus dem «Second livre de pièces de clavecin»
Les Moissoneurs
Les Bergeries
Le Moucheron
Les Baricades Mistérieuses

Johann Sebastian Bach
• Präludium c-Moll BWV 999
• Partita N. 2 c-Moll BWV 826


Stadtkirche Diessenhofen
11.30 Uhr

Preise: 50.– / 30.–
Dauer ca. 80 Minuten, keine Pause


Mit dem Kursschiff ans Konzert:
9.10 Uhr Hinfahrt ab Schifflände Schaffhausen
14.05 Uhr: Rückfahrt ab Schifflände Diessenhofen
Konzert inkl. Schifffahrt (nur im Vorverkauf)
CHF 60.– / 40.–

Apéro nach dem Konzert (bei schönem Wetter):
Nach dem Konzert offertiert Ihnen die Stadt Diessenhofen ein Glas Wein vor der Stadtkirche Diessenhofen.

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Fr 27. Mai
  • Konzerte

Nr. 6: «Bach beflügelt»

Freiburger Barockorchester
Lionel Meunier, Bass und Leitung

Leila Schayegh, Violine
Vox Luminis, Chor und Solisten


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Kantate «Auf Christi Himmelfahrt allein» BWV 128

Georg Phillip Telemann (1681 – 1767)
• Kantate «Ich fahre auf zu meinem Vater» TWV 1:825

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644 – 1704)
• Rosenkranz-Sonate XII C-Dur «Himmelfahrt Christi»

Johann Sebastian Bach
• Kantate «Lobet Gott in seinen Reichen» BWV 11


Stadtkirche St. Johann
17.00 Uhr

Einführung: 16.15 Uhr, Kronenhofsaal
mit Annedore Neufeld
Preise: CHF 120.– / 80.– / 50.– / 30.–
Dauer ca. 120 Minuten, inkl. Pause

Tickets

Google MapsKonzertprogramm

  • Fr 27. Mai
  • Konzerte

Nr. 7: «Broken Bach – Future Music»

Franz Danksagmüller, Konzept, Orgel & Live-Elektronik
Alexander Goldstein, Lichtinstallation

Live-Remix für Orgel / Live-Elektronik / Moog-Synthesizer


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) /
Franz Danksagmüller (*1969)

• Eröffnungschor aus der Kantate
«Wachet auf ruft uns die Stimme» BWV 140

Antonio Vivaldi (1678 – 1741) /
Franz Danksagmüller

• «Le quattro stagioni»
Franz Danksagmüller
• «A Fancy»

Johann Sebastian Bach / F. Danksagmüller
• Air aus der Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068

Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) /
Franz Danksagmüller

• Music for the Royal Fireworks

Johann Sebastian Bach
• Präludium und Fuge D-Dur BWV 532


Münster, Schaffhausen
20.30 Uhr

Preis: CHF 40.–
Dauer ca. 80 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Sa 28. Mai
  • Konzerte

Nr. 8: «Bach grenzenlos»

Wolfgang Zerer, Orgel


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Fantasia super «Komm, Heiliger Geist» BWV 651

Girolamo Frescobaldi (1583 – 1643)
• Canzona quarta F 3.16 aus dem «Secondo Libro di Toccate»
• Toccata nona F-Dur F 3.09 aus dem «Secondo Libro di Toccate»

Nicolas de Grigny (1671 – 1703)
• Veni Creator aus dem «Livre d’orgue»

Johann Sebastian Bach
• Präludium dis-Moll aus «Das Wohltemperierte Clavier II» BWV 877/1
• Fuge dis-Moll aus «Das Wohltemperierte Clavier I» BWV 853/2

Antonio Vivaldi (1678 – 1741) / Johann Sebastian Bach
• Concerto d-Moll BWV 596 (nach dem Concerto d-Moll op. 3 Nr. 11 RV
565 für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo)
Girolamo Frescobaldi
• Bergamasca F 12.46 aus «Fiori Musicali»

Johann Sebastian Bach
• «Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist» BWV 667


Stadtkirche Stein am Rhein
11.30 Uhr

Preis: CHF 30.–
Dauer ca. 1 Stunde, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Sa 28. Mai
  • Konzerte

Nr. 9: «Beyond the Limits»

Gli Incogniti
Amandine Beyer, Violine und Leitung


Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)
«Hamburger Sinfonien»
für Streicher und Basso continuo Wq182
• Sinfonie Nr. 1 G-Dur
• Sinfonie Nr. 5 h-Moll
• Sinfonie Nr. 4 A-Dur
• Sinfonie Nr. 6 E-Dur
• Sinfonie Nr. 3 C-Dur
• Sinfonie Nr. 2 B-Dur


Stadtkirche Stein am Rhein
17.00 Uhr

Einführung: 16.15 Uhr, Windler-Saal im
Bürgerasyl
mit Johannes Strobl

Preise: CHF 90.– / 60.–
Dauer ca. 90 Minuten, inkl. Pause

Mit Bus und Schiff zum Konzert:
15.30 Uhr Abfahrt Bus Münstertreppe Schaffhausen
19.00 Uhr Rückfahrt mit dem Schiff ab Schifflände Stein am Rhein
CHF 60.– inkl. Imbiss und Wein

Apéro in der Pause (bei schönem Wetter):
In der Pause offeriert Ihnen die Stadt Stein am Rhein ein Glas Wein im Klosterhof des Klostermuseums Stein am Rhein.

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • Sa 28. Mai
  • Konzerte

Nr. 10: «Mathematik & Mystik»

Ensemble Constantinople
Kiya Tabassian, Setar und Leitung
Hana Blažíková, Sopran


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Lieder aus dem Gesang-Buch von Georg Christian Schemelli (1736)
«Ach, dass nicht die letzte Stunde» BWV 439
«Vergiss mein nicht, mein allerliebster Gott» BWV 505
• Arie «Zerfliesse, mein Herze» BWV 245/63 aus der Johannespassion
• Arien aus dem zweiten Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach (1725)
«Bist du bei mir» BWV 508
«Warum betrübst du dich» BWV 516
• Arie «Quia respexit humilitatem» BWV 243/3 aus dem Magnificat
• Arie «Ich ende behende mein irdisches Leben» BWV 57/7 aus der
Kantate «Selig ist der Mann»
• Arie «Den Tod niemand zwingen kunnt» BWV 4/3 aus der Kantate
«Christ lag in Todes Banden»
• Arie «Wie freudig ist mein Herz» BWV 199/8 aus der Kantate
«Mein Herze schwimmt im Blut»

Omar Chayyam (1045 – 1131)
• Gedichte aus den «Rubaiyat» (auf Persisch)


Theater Bachturnhalle Schaffhausen
20.30 Uhr

Preis: CHF 40.–
Dauer ca. 90 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • So 29. Mai
  • Konzerte

Nr. 11: «Musikalisches Opfer»

Ensemble Elsewhere
Els Biesemans, Hammerklavier und Leitung

Nadja Camichel, Traversflöte
Anaïs Chen, Violine
Filip Rekiec´ , Violine
Alexandre Foster, Violoncello


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Musikalisches Opfer BWV 1079


Zunftsaal zum Rüden Schaffhausen
11.30 Uhr

Preis: CHF 40.–
Dauer ca. 90 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm

  • So 29. Mai
  • Konzerte

Nr. 12: «Messe h-Moll»

RIAS Kammerchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin


René Jacobs, Leitung

Sunhae Im, Sopran
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran
Benno Schachtner, Altus
Sebastian Kohlhepp, Tenor
Andreas Wolf, Bass


Johann Sebastian Bach
Messe h-Moll BWV 232


Stadtkirche St. Johann
17.00 Uhr

Einführung: 16.15 Uhr, Kronenhofsaal
mit Peter Reidemeister
Preise: CHF 120.– / 80.– / 50.– / 30.–
Dauer ca. 120 Minuten, keine Pause

Tickets

Google Maps Konzertprogramm