Informationen

Ausstellung: «Opium locked down»

Koproduktion des Internationalen Bachfests Schaffhausen, der Jakob und Emma Windler-Stiftung und dem Ensemble Musica Sequenza

Burak Özdemir, Klangkunst & Barockfagott
Daniel Mulder, Kurator & Visual Design

Durch ihren virtuellen Aufenthalt in der Künstlerresidenz Chretzeturm erschaffen Komponist und Klangkünstler Burak Özdemir und Designer Daniel Mulder eine aussergewöhnliche Ausstellung, die speziell für den Chretzeturm konzipiert wurde. 

Die Ausstellung ist ein Parcours aus vier Installationen, die auf die Stockwerke des Gebäudes verteilt sind. Auf audiovisueller Ebene erleben die Besucherin*innen die persönlichen Erfahrungen während der Selbstisolation. Hoffnungen, Sehnsucht und Verletzlichkeit des Ensembles während des Lockdowns werden in die Räume des sonst nur von Künstler*innen bewohnten Chretzeturm transportiert. Verträumte sowie zarte Reflexionen und intensive Klänge ziehen durch den Chretzeturm als wäre das Ensemble vor Ort. Doch die Zimmer sind leer, wie bereits seit über einem Jahr auch die Bühnen dieser Welt. Das Gesamtwerk ergänzt Burak Özdemirs neueste Kreation «Opium», welche am 15. Mai 2021 im Kammgarn West uraufgeführt wird und dem «Kapital» von Joseph Beuys gewidmet ist.

Informationen für Ihren Besuch

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Raumgrössen maximal 8 Personen in den Chretzeturm lassen können. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen. Bitte warten Sie oder kommen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder. Bitte beachten Sie, dass der Chretzeturm nicht rollstuhlgängig ist und die verschiedenen Stockwerke nur über Treppen erreicht werden können.

In sämtlichen Räumen gilt eine allgemeine Maskentragepflicht (Mund-Nase-Bedeckung) für alle Besucher*innen. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren. Die Maskenpflicht wird bei Personen ab 12 Jahren zum Schutz der Gesundheit unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen ohne Ausnahmen durchgesetzt. Bitte beachten Sie, dass aktuell auch nach einer durchgemachten Infektion, einer vollständig erhaltenen Impfung sowie nach Nachweisen eines negativen Testergebnisses das Tragen einer Maske obligatorisch ist. 

Bitte waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände bei Ihrer Ankunft im Chretzeturm. Hierzu steht am Eingang ein Desinfektionsspender gut sichtbar zur Verfügung. Bitte halten Sie auch im Gebäude stets die bekannten Hygieneregeln ein, insbesondere die Nies- und Hustenetikette. Auch bitten wir Sie während Ihres Aufenthalts, wenn möglich den Mindestabstand zu Personen einzuhalten, die nicht in Ihrem Haushalt leben.

Übersicht Ausstellungsdaten

  • Sa 15. Mai
  • Extras

Ausstellung «Opium (locked down)»

Künstlerresidenz Chretzeturm
10.00 - 17.00 Uhr

Freier Eintritt

Die Künstlerresidenz Chretzeturm der Jakob und Emma Windler-Stiftung in Stein am Rhein wird im Rahmen des Internationalen Bachfests in einer Koproduktion mit dem Ensemble Musica Sequenza, Berlin, zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.  Der Komponist Burak Özdemir erschafft zusammen mit dem Designer Daniel Mulder eine aussergewöhnliche Ausstellung in dem sonst nur von Künstlern als Gastaufenthalt genutzten Chretzeturm. 

Weitere Informationen hier

 

Google Maps