Nr. 6: Bach underground

Vokalensemble larynx
Ensemble Il Profondo

Annedore Neufeld, Leitung

Jakob Pilgram, Tenor
N.N., Bass
Geir Draugsvoll, Akkordeon

 

  • Henry Purcell (1659-1695)
    Hear My Prayer, O Lord, Z. 15
     
  • Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
    De Profundis, Wq. 50
     
  • Sofia Gubaildulina (*1931)
    De Profundis (für Akkordeon solo, 1978)
     
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Choralvorspiel «Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ», BWV 639 (Bearbeitung für Akkordeon solo)
     
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Kantate «Aus der Tiefen rufe zu Dir, Herr, zu Dir», BWV 131
     
  • Sven David Sandström (*1942)
    Hear My Prayer, O Lord (nach er Motette von Henry Purcell)

 

Details folgen.

Geir Draugsvoll gilt international als einer der bedeutendsten Spieler des Chromatischen Knopf- akkordeon, dem Bajan. Durch die Zusammenarbeit mit verschie- denen Komponisten wird er auch als Pionier dieses jungen In- struments bezeichnet. Viele Werke wurden, unter anderem von Sofia Gubaidulina, wurden von ihm uraufgeführt. Draugsvoll stand unter anderem auf den Bühnen des Concergebouw in Amsterdam, der Alten Oper in Frankfurt, der Barbican Hall in London oder der Mariinsky Hall in St. Petersburg. Als Solist spielte er mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, den Münchner Phil- harmonikern oder dem Maggio Musicale Firenze. Der Norweger lebt heute in Kopenhagen, wo er als Professor an der Royal Danish Academy of Music lehrt.

Geir_Draugsvoll_rawImage_C_Logolink_72dpi.jpg

Freitag, 11. Mai 2018, 21.00 Uhr

Münster Schaffhausen
Haberhaus Bühne
Pfrundhaus Keller
 

Preise in CHF: 40.–


Dauer ca. 90 Minuten

Patronat

 Logo_MigrosKulturprozent.jpg